GP Safenwil 2011 (CH)

Text+Fotos: dream-cars.ch online
 

Home

20. Oldtimer Grand Prix Safenwil

Dieser Oldtimer Event der Extraklasse hat am Samstag, 3. September 2011 tatsächlich bereits zum 20. Mal stattgefunden. Es gab also in Safenwil allen Grund zum Feiern. 20 Jahre Oldtimer Grand Prix, 50 Jahre Jaguar E-Type und 125 Jahre Automobil. Dazu fand am Sonntag dann auch eine Sonderausstellung zu diesem Thema statt.

Englische Fahrzeuge haben das Geschehen in Safenwil dominiert, denn als Importeur von vielen englischen Marken hat die Emil Frey AG natürlich eine besondere Beziehung auch zu englischen Klassikern. Vergleicht man allerdings die historischen Originale mit den ausgestellten Neufahrzeugen kommt man doch etwas ins Grübeln. Irgendwie alles ein ‚Einheitsbrei‘ und Stil und Charakter ist niemals mehr in dem Ausmass vorhanden wie vor Jahrzehnten. Wie man das allerdings in 20 Jahren sieht, wird sich zeigen.

Es waren aber auch Vertreter von zahlreichen anderen Marken vertreten. Als Besonderheit wurden dieses Jahr Vertreter von Clubs eingeladen, die an früheren Events teilgenommen haben, so z.B. Alfa Romeo, Peugeot, MG, Ford usw. Es gab also eine grosse Vielfalt auf zwei, drei und vier Rädern zu bestaunen. Sogar ein Vehikel mit nur einem einzigen Rad wurde auf dem Rundkurs um das Gelände der Emil Frey AG dem Publikum vorgeführt, ein Eigenbau auf Basis eines alten Puch-Mopeds.

Dank der perfekten Organisation kam auch nie Langeweile auf und so war auf der Strecke immer etwas los. Abwechslungsweise waren Autos und Motorräder in Gruppen einige Runden auf der Piste. Es gab Piloten, die ihren Klassikern mächtig die Sporen gaben, andere nahmen es eher gemütlich.

Dank des prächtigen Wetters herrschte eine ausgezeichnete Stimmung auf dem Areal und der Tag verging zu schnell. Die 21. Austragung wird aber sicher kommen. Weitere Infos gibt es direkt beim Veranstalter und Organisator,
www.oldtimergrandprix.ch.
 

PS: treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei und Sie erhalten laufend Infos und Links auf Fotoreportagen von Anlässen, welche dream-cars.ch online besucht hat!

Und nun viel Vergnügen mit unseren Bildern.